Die Kletterzwerge

Jeden Freitag geht eine Kleingruppe aus 10-15 Kindern mit unseren ausgebildeten pädagogischen Fachkräften (Sicherungsschein) mit den zwei- bis sechsjährigen Kindern in die nahe gelegene Kletterhalle Bergwerk.

Dort können die Kinder klettern, bouldern und über sich hinauswachsen.

 

Klettersport fördert ganzheitlich!

  • Das Erreichen von Griffen und Tritten erfordert Koordination von Hand und Fuß.
  • Die Kinder lernen ihre Kräfte gezielt einzusetzen.
  • Die Höhe der Kletterwände ist beeindruckend. Die Kinder können ihre Ängste überwinden und über sich hinauswachsen.
  • Jeder Zentimeter höher bringt den Kindern ein positives Selbstwertgefühl.
  • Aller Anfang ist schwer, jeder neue Versuch fördert das Durchhaltevermögen und die Frustrationstoleranz.